Herzlich willkommen im Gesundheitszentrum am St. Marien-Hospital in Düren-Birkesdorf!

Liebe Teilnehmer*innen,

am Dienstag, 12. Mai 2020 starten unsere Gruppen schrittweise und behutsam in den Räumen des St. Marien-Hospitals im Gesundheitszentrum in Düren-Birkesdorf.

Bitte besuchen Sie diese Seite insbesondere während der Corona-Pandemie regelmäßig. Sie wird laufend aktualisiert. Die Gruppen werden zuszätzlich auf dem Schriftweg über gruppenspezifische Besonderheiten unterrichtet.
Die Kursräume sind nur noch über den Nebeneingang am Büro des Gesundheitszentrums erreichbar. Der Haupteingang kann nicht genutzt werden. Die Kursleitung öffnet die Tür vor Kursbeginn persönlich. Bitte planen Sie ein paar Minuten Wartezeit ein. Bitte bringen Sie einen eigenen Stift, einen Mund- und Nasenschutz (wird in der Regel nicht während Gymnastik getragen), eine Sportmatte (wenn möglich), ein Kissen (wenn möglich), ein Handtuch, ein Getränk und ggf. ein Blutdruckmessgerät (wenn möglich und notwendig), Sportschuhe für drinnen und draußen mit. Wenn möglich und notwendig, Blutdruck bitte selbst zu Hause kurz vor Gruppenbeginn messen. Die Umkleiden können nicht genutzt werden.

Bitte unbedingt beachten:

  • Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank oder nicht gut fühlen!
  • Rehateilnehmer*innen mit Vorerkrankungen wird empfohlen, ihre Teilnahme an der Gruppe mit dem behandelnden Arzt abzustimmen.
  • Bitte halten Sie das Verhinderungsverfahren ein, wenn Sie zu Hause bleiben.
  • Bitte halten Sie die Niesetikette ein: In Armbeuge oder ein Papiertaschentuch niesen, nicht in Hände niesen, nicht ins Gesicht fassen.
  • Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale (Händeschütteln etc.) ist zu verzichten.
  • Unter Wahrung der Abstandsregeln vor dem Eingang am Büro des Gesundheitszentrums warten.
  • Beim Betreten und Verlassen des Krankenhauses die Hände desinfizieren. 20 Sekunden das Desinfektionsmittel verreiben.
  • Mund-Nasen-Schutz zu Beginn tragen. Während der Stunde ausziehen. Zum Stundenende wieder anziehen.
  • Köperkontakte unbedingt vermeiden.
  • Pro Teilnehmer stehen mindestens 10 qm Übungsfläche zur Verfügung.
  • Im Falle einer Verletzung Mund-Nasen-Schutz wieder anlegen.
  • Um zur Teilnahme zugelassen zu werden, drucken Sie sich bitte das Formular Einverständniserklärung der Kursteilnehmer*in aus und bringen es ausgefüllt und unterschrieben zur ersten Kursstunde mit. Sollten Probleme mit dem Ausdruck auftreten, dann wäre das kein Problem. Wir haben Blankoforumlare im Kursraum ausliegen.

Die Lehrschwimm- und Therapiebecken in den Außenstellen bleiben bis voraussichtlich 12.08.2020 geschlossen. Wir informieren auch hier alle Teilnehmer*innen schriftlich über das genaue Startdatum. Die Wassersportler*innen können nach telefonischer Rücksprache mit dem Büro wie immer auf die Hallenangebote ausweichen.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Gesundheitszentrum in Düren-Birkesdorf

 

Das Gesundheitszentrum ist eine Einrichtung der St. Marien-Hospital gGmbH in Düren-Birkesdorf. Seit seiner Gründung im Jahr 1994 sieht es seine Ziele und Aufgaben in der Konzeption und Durchführung gezielter Programme, die dem Erhalt und der Förderung der Gesundheit der Dürener Bevölkerung dienen.
Vor allem mittels qualifizierter Gesundheitsangebote kann das Gesundheitsverständnis der Weltgesundheitsorganisation (WHO) - Stärkung der Bereitschaft sich immer wieder neu um sein körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden zu bemühen - nachhaltig und sinnvoll unterstützt werden. Zahlreiche Kurse und Vorträge für Gesunde, Kranke, von Behinderung Bedrohte, Behinderte, Interessierte und Angehörige jeden Alters dienen diesem Vorhaben.

Das folgende Programmblatt (s. u.) gibt Ihnen einen Überblick über unsere Angebote. Genaue und aktuelle Informationen erhalten Sie in den Kursbereichen, in der Übersicht zu unserem verordnungsfähigen Rehasport oder bei den Mitarbeitern unter der Rufnummer 02421/805-459.

In den Bereichen "Gesundheitsvorsorge" (Prävention) und "Rehasport" sind Anerkennungen der gesetzlichen Krankenkassen, der Renten- und Unfallversicherung vorhanden, so dass die Kosten in vielen dieser Bereiche bezuschusst bzw. übernommen werden. Achten Sie im Bereich "Anmeldungen" einfach auf den Vermerk: "Krankenkassenförderung möglich".


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Oktober 2019

Besonders empfohlene Kursangebote

Autogenes Training bei Krebserkrankungen...

Autogenes Training

Das Autogene Training ist eine leicht zu erlernende suggestive Entspannungsmethode. Die Kombination von... mehr

ab 27.08.2020
19:00 - 20:15 Uhr

8 Termine

Düren

Herzkreislauftraining

Diabetikersport

Dieses Training verfolgt folgende Zielsetzungen:
- Verbesserung und Erhalt der Ausdauerleistungsfähigkeit
- günstige... mehr

ab 03.07.2020
15:30 - 17:00 Uhr

13 Termine

Düren

Bauch, Beine, Po - Faszientraining - Pilates - Aerobic...

Fitness

Mit diesem Angebot speziell für die Frau streben die Kursleiterinnen mit Zusatzausbildungen im Fitnessbereich u. a.... mehr

ab 15.06.2020
19:30 - 20:30 Uhr

12 Termine

Düren

Autogenes Training - Grundkurs

Autogenes Training

Das Autogene Training ist eine leicht zu erlernende suggestive Entspannungsmethode. Die Kombination von... mehr

ab 27.08.2020
17:30 - 18:45 Uhr

8 Termine

Düren