Impressionen aus dem Alltag des Gesundheitszentrums
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 02.10.2018:

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Sportgruppe für geistig Behinderte

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 16:00 - 17:00 Uhr; 10 Termine; )

Dieses Sportangebot wendet sich an Kinder und Erwachsene mit geistiger Behinderung. Entwicklungsgerechte Inhalte zur Förderung von Koordination, Ausdauer, Bewegungsfähigkeit, Kraft und geistiger Fähigkeiten sind nur einige Ziele dieses Kurses. Mit Hilfe der Inhalte werden die Teilnehmer zur dauerhaften und freudvollen Teilnahme angeregt.

(Verordung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 17:15 - 18:00 Uhr; 12 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 18:00 - 18:45 Uhr; 12 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Herzkreislauftraining

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 09:00 - 10:30 Uhr; 12 Termine; )

Dieses Training verfolgt folgende Zielsetzungen:
- Verbesserung und Erhalt der Ausdauerleistungsfähigkeit
- günstige Beeinflussung des Gefäßsystems (Venen und Arterien)
- Normalisierung des Blutzuckerspiegels (Vorbeugung von Diabetes)
- Verbesserung der Atmung (Lungenvolumen, Atemstoßwert)
- je nach Vorgabe: Erhalt oder Verminderung von Körpergewicht
Die Ausdauerleistungsfähigkeit wird mit Hilfe dieses Trainingsprogrammes verbessert und langfristig auf einem angemessenen Niveau gehalten. Kontrolle der wichtigsten Werte (Blutdruck, Puls und Atmung) werden in jeder Stunde vorgenommen. Mittels dieser Werte wird Ihr Training individuell gesteuert. Sie erhalten eine persönliche Dokumentationsmappe. Die zentralen Inhalte der Stunde sind folgende: Ausdauertraining, Kraftaufbau für Muskulatur der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule, Entspannungstraining (z.B. Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobson).

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Herzkreislauftraining

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 10:30 - 12:00 Uhr; 12 Termine; )

Dieses Training verfolgt folgende Zielsetzungen:
- Verbesserung und Erhalt der Ausdauerleistungsfähigkeit
- günstige Beeinflussung des Gefäßsystems (Venen und Arterien)
- Normalisierung des Blutzuckerspiegels (Vorbeugung von Diabetes)
- Verbesserung der Atmung (Lungenvolumen, Atemstoßwert)
- je nach Vorgabe: Erhalt oder Verminderung von Körpergewicht
Die Ausdauerleistungsfähigkeit wird mit Hilfe dieses Trainingsprogrammes verbessert und langfristig auf einem angemessenen Niveau gehalten. Kontrolle der wichtigsten Werte (Blutdruck, Puls und Atmung) werden in jeder Stunde vorgenommen. Mittels dieser Werte wird Ihr Training individuell gesteuert. Sie erhalten eine persönliche Dokumentationsmappe. Die zentralen Inhalte der Stunde sind folgende: Ausdauertraining, Kraftaufbau für Muskulatur der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule, Entspannungstraining (z.B. Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobson).

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Herzkreislauftraining

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 14:15 - 15:15 Uhr; 12 Termine; )

Dieses Training verfolgt folgende Zielsetzungen:
- Verbesserung und Erhalt der Ausdauerleistungsfähigkeit
- günstige Beeinflussung des Gefäßsystems (Venen und Arterien)
- Normalisierung des Blutzuckerspiegels (Vorbeugung von Diabetes)
- Verbesserung der Atmung (Lungenvolumen, Atemstoßwert)
- je nach Vorgabe: Erhalt oder Verminderung von Körpergewicht
Die Ausdauerleistungsfähigkeit wird mit Hilfe dieses Trainingsprogrammes verbessert und langfristig auf einem angemessenen Niveau gehalten. Kontrolle der wichtigsten Werte (Blutdruck, Puls und Atmung) werden in jeder Stunde vorgenommen. Mittels dieser Werte wird Ihr Training individuell gesteuert. Sie erhalten eine persönliche Dokumentationsmappe. Die zentralen Inhalte der Stunde sind folgende: Ausdauertraining, Kraftaufbau für Muskulatur der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule, Entspannungstraining (z.B. Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobson).

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

Anmeldung möglich Gymnastik für Herzpatienten

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 15:15 - 15:45 Uhr; 12 Termine; )

Dieses Training verfolgt folgende Zielsetzungen:
- Verbesserung und Erhalt der Ausdauerleistungsfähigkeit
- günstige Beeinflussung des Gefäßsystems (Venen und Arterien)
- Normalisierung des Blutzuckerspiegels (Vorbeugung von Diabetes)
- Verbesserung der Atmung (Lungenvolumen, Atemstoßwert)
- je nach Vorgabe: Erhalt oder Verminderung von Körpergewicht
Die Ausdauerleistungsfähigkeit wird mit Hilfe dieses Trainingsprogrammes verbessert und langfristig auf einem angemessenen Niveau gehalten. Kontrolle der wichtigsten Werte (Blutdruck, Puls und Atmung) werden in jeder Stunde vorgenommen. Mittels dieser Werte wird Ihr Training individuell gesteuert. Sie erhalten eine persönliche Dokumentationsmappe. Die zentralen Inhalte der Stunde sind folgende: Ausdauertraining, Kraftaufbau für Muskulatur der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule, Entspannungstraining (z.B. Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobson).

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

auf Warteliste Herzkreislauftraining

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 18:45 - 20:00 Uhr; 12 Termine; )

Dieses Training verfolgt folgende Zielsetzungen:
- Verbesserung und Erhalt der Ausdauerleistungsfähigkeit
- günstige Beeinflussung des Gefäßsystems (Venen und Arterien)
- Normalisierung des Blutzuckerspiegels (Vorbeugung von Diabetes)
- Verbesserung der Atmung (Lungenvolumen, Atemstoßwert)
- je nach Vorgabe: Erhalt oder Verminderung von Körpergewicht
Die Ausdauerleistungsfähigkeit wird mit Hilfe dieses Trainingsprogrammes verbessert und langfristig auf einem angemessenen Niveau gehalten. Kontrolle der wichtigsten Werte (Blutdruck, Puls und Atmung) werden in jeder Stunde vorgenommen. Mittels dieser Werte wird Ihr Training individuell gesteuert. Sie erhalten eine persönliche Dokumentationsmappe. Die zentralen Inhalte der Stunde sind folgende: Ausdauertraining, Kraftaufbau für Muskulatur der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule, Entspannungstraining (z.B. Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobson).

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

auf Warteliste Lungensport - Atemgymnastik

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 17:00 - 18:15 Uhr; 12 Termine; )

Dieses Training verfolgt folgende Zielsetzungen:
- Verbesserung und Erhalt der Ausdauerleistungsfähigkeit
- günstige Beeinflussung des Gefäßsystems (Venen und Arterien)
- Normalisierung des Blutzuckerspiegels (Vorbeugung von Diabetes)
- Verbesserung der Atmung (Lungenvolumen, Atemstoßwert)
- je nach Vorgabe: Erhalt oder Verminderung von Körpergewicht
Die Ausdauerleistungsfähigkeit wird mit Hilfe dieses Trainingsprogrammes verbessert und langfristig auf einem angemessenen Niveau gehalten. Kontrolle der wichtigsten Werte (Blutdruck, Puls und Atmung) werden in jeder Stunde vorgenommen. Mittels dieser Werte wird Ihr Training individuell gesteuert. Sie erhalten eine persönliche Dokumentationsmappe. Die zentralen Inhalte der Stunde sind folgende: Ausdauertraining, Kraftaufbau für Muskulatur der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule, Entspannungstraining (z.B. Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobson).

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

Anmeldung möglich Sport in der Krebsnachsorge

( Zeitraum: Di. 02.10.2018 - Di. 18.12.2018; 18:30 - 19:15 Uhr; 12 Termine; )

Dieses Training verfolgt folgende Zielsetzungen:
- Stärkung des Immunsystems
- Verbesserung und Erhalt der Ausdauerleistungsfähigkeit
- günstige Beeinflussung des Gefäßsystems (Venen und Arterien)
- Normalisierung des Blutzuckerspiegels (Vorbeugung von Diabetes)
- Verbesserung der Atmung (Lungenvolumen, Atemstoßwert)
- je nach Vorgabe: Erhalt oder Verminderung von Körpergewicht
Die Ausdauerleistungsfähigkeit wird mit Hilfe dieses Trainingsprogrammes verbessert und langfristig auf einem angemessenen Niveau gehalten. Kontrolle der wichtigsten Werte (Blutdruck, Puls und Atmung) werden in jeder Stunde vorgenommen. Mittels dieser Werte wird Ihr Training individuell gesteuert. Sie erhalten eine persönliche Dokumentationsmappe. Die zentralen Inhalte der Stunde sind folgende: Ausdauertraining, Kraftaufbau für Muskulatur der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule, Entspannungstraining (z.B. Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobson).

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche



Kontakt

Gesundheitszentrum am St. Marien-Hospital in Düren-Birkesdorf
Hospitalstr. 44 
52353 Düren

Telefon: (02421) 805-459
Telefax (02421) 805-7013

Internet: 
www.duerener-gesundheitszentrum.de
E-Mail: 
info@duerener-gesundheitszentrum.de  

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Büros:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag:
09.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag:
15.00 – 17.00 Uhr

Das Gesundheitszentrum befindet sich im Krankenhaus und ist vom Haupteingang aus ausgeschildert!