Impressionen aus dem Alltag des Gesundheitszentrums
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 09.04.2018:

Seite 1 von 2

fast ausgebucht Babymassage (Alter bei Kursbeginn: vierte bis zwölfte Lebenswoche)

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 07.05.2018; 14:30 - 15:45 Uhr; 5 Termine; )

In den ersten Lebensmonaten können Eltern erheblichen Einfluss auf die Entwicklung ihres Kindes ausüben. Berührung ist hierbei eine der ersten Wahrnehmungen nach der Geburt, durch die das Baby Kontakt zur Umwelt aufnehmen kann. Dosierte Reize lösen Reaktionen aus, die sich sowohl auf das seelische Wohlbefinden als auch auf körperliche Vorgänge positiv auswirken. Da zwischen körperlicher und geistiger Entwicklung enge Wechselbeziehungen bestehen, können Eltern zudem über körperliche Anregungen nicht nur die neuromotorische, sondern auch die geistige Entwicklung ihres Kindes unterstützen.

Alterspanne bei Kursbeginn: vierte bis zwölfte Lebenswoche
Bei Zwillingsgeschwistern fällt für das zweite Kind die Hälfte der Kursgebühr an.

Beide Elternteile dürfen gerne am Kurs teilnehmen. Jedoch behält sich die Kursleitung vor, bei einer starken Gruppenauslastung nur ein Elternteil in der jeweiligen Kursstunde zuzulassen.

Kosten: 45,00 €  

auf Warteliste Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 09:00 - 09:45 Uhr; 11 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

auf Warteliste Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 09:45 - 10:30 Uhr; 11 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 10:30 - 11:15 Uhr; 11 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 11:15 - 12:00 Uhr; 11 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 16:30 - 17:15 Uhr; 11 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

fast ausgebucht Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 17:15 - 18:00 Uhr; 11 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

auf Warteliste Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 18:00 - 18:45 Uhr; 11 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

auf Warteliste Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 18:45 - 19:30 Uhr; 11 Termine; )

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

auf Warteliste Wassergymnastik

( Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 25.06.2018; 08:00 - 08:45 Uhr; 10 Termine; )

Training mit Rückenschulelementen im Wasser
(für Wirbelsäule, Hüfte, Knie, Schulter, Immunsystem, Kreislauf, Gewichtsstabilisierung oder -abnahme):

Wohltuend und leicht ist diese Gymnastik im Wasser. Das Medium Wasser hat außer der Vermittlung der Schwerelosigkeit noch zwei weitere Vorteile:
1. Durch die Auftriebskraft des Wassers lassen sich Bewegungen schmerzfrei durchführen und die Beweglichkeit verbessern. Die Gelenke erfahren eine deutliche Entlastung.
2. Durch den sanften Widerstand des Wassers werden alle Muskelgruppen gekräftigt.
Einen weiteren Bestandteil stellen Ausdauerelemente dar, die die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems erhalten und verbessern.

Mit gezielten Entspannungs- und Lockerungsübungen enden die Einheiten.
Die Wassergymnastik ist auch für Nichtschwimmer wegen der geringen Wassertiefe problemlos durchführbar.

Kosten: 100,00 €   (Krankenkassenförderung möglich/Info unter 02421/805-459)

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche



Kontakt

Gesundheitszentrum am St. Marien-Hospital in Düren-Birkesdorf
Hospitalstr. 44 
52353 Düren

Telefon: (02421) 805-459
Telefax (02421) 805-7013

Internet: 
www.duerener-gesundheitszentrum.de
E-Mail: 
info@duerener-gesundheitszentrum.de  

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Büros:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag:
09.00 – 12.00 Uhr

Donnerstag:
15.00 – 17.00 Uhr

Das Gesundheitszentrum befindet sich im Krankenhaus und ist vom Haupteingang aus ausgeschildert!