EINLADUNG ZU FORTBILDUNGEN FÜR ÜBUNGSLEITER*INNEN

Liebe Übungsleiter*innen!

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen bietet in Zusammenarbeit mit unserem Gesundheitszentrum am St. Marien-Hospital in Düren-Birkesdorf regelmäßig Fortbildungen für den Bereich Rehasport an. Mit diesen Lehrgängen wendet sich der Verband an Übungsleiter*innen in Rehabilitations- und Breitensportvereinen.

Nächster Lehrgang: Ausdauertraining und Koordinationsschulung bei inneren, orthopädischen und neurologischen Erkrankungen; Samstag, 21.05.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr im Gesundheitszentrum am St. Marien-Hospital und Rurauen Düren-Birkesdorf

Die Fortbildungen werden vom Behinderten- und Rehabilitationssportverband NW, Landessportbund NW und Rehasport Deutschland für Lizenzverlängerungen in den Bereichen Innere Organe, Orthopädie, Neurologie, Sport in der Krebsnachsorge und Geistige Behinderungen anerkannt.

Am Ende des Tages erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Die Lehrgänge kosten für Mitglieder des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes NW exklusive Mittagessen 40,00 Euro. Externe zahlen 80,00 Euro, Mitglieder des DBS 60,00 Euro. Eine Onlineanmeldung ist hier möglich.

Sie eignen sich nicht nur für Übungsleiter*innen im Rehasport. In zahlreichen Breitensportgruppen befinden sich chronisch kranke und behinderte Menschen, weshalb sich auch Kolleg*innen aus diesen Gruppen angesprochen fühlen können.
 
Nähere Informationen zu den Anmeldemöglichkeiten sind unter der Telefonnummer 02421/805-459 bei den Mitarbeiter*innen des Gesundheitszentrums erhältlich.

Die E-Mail-Adresse lautet: info@dn-gz.de