/ Kursdetails

Osteoporosegymnastik

Seniorengymnastik

Inhalte der Wirbelsäulengymnastik sind gezielte individuelle Übungen zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Koordination sowie Übungen zur Körperwahrnehmung.
Vordringliches Ziel ist der Aufbau eines ausgewogenen Muskelkorsetts im Bereich der Wirbelsäule mit Hilfe krankengymnastischer Übungen.
Die Übungen sollen auch einen Beitrag dazu leisten, Fehlbelastungen wahrzunehmen und Möglichkeiten zum Ausgleich kennenzulernen.
Unter Anleitung von ausgebildeten Fachkräften aus dem Bereich des Gesundheitssportes werden nach einer Aufwärmphase und Gymnastik auch Entspannungselemente (z.B. Autogenes Training und Muskelentspannung nach Jacobson) durchgeführt.
Elemente der Rückenschule wie z. B. richtiges Heben und Tragen und rückenfreundliches Verhalten am Beispiel von im Alltag durchgeführten Bewegungsformen ergänzen das Programm.

Status: Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Kursnr.: I23123

Beginn: Fr., 05.04.2019, 12:30 - 13:15 Uhr

Dauer: 12 Termine

Kursort: St. Marien-Hospital; Gymnastikraum 2

Gebühr: 100,00 €

Material: Bitte bringen Sie Sportkleidung, saubere Sportschuhe sowie ein Handtuch mit.

St. Marien-Hospital; Gymnastikraum 2
Hospitalstr. 44
52353 Düren
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

05.04.2019

Uhrzeit

12:30 - 13:15 Uhr

Ort

Hospitalstr. 44, St. Marien-Hospital; Gymnastikraum 2

Datum

12.04.2019

Uhrzeit

12:30 - 13:15 Uhr

Ort

Hospitalstr. 44, St. Marien-Hospital; Gymnastikraum 2

Datum

26.04.2019

Uhrzeit

12:30 - 13:15 Uhr

Ort

Hospitalstr. 44, St. Marien-Hospital; Gymnastikraum 2

Datum

03.05.2019

Uhrzeit

12:30 - 13:15 Uhr

Ort

Hospitalstr. 44, St. Marien-Hospital; Gymnastikraum 2

Datum

10.05.2019

Uhrzeit

12:30 - 13:15 Uhr

Ort

Hospitalstr. 44, St. Marien-Hospital; Gymnastikraum 2


Seite 1 von 3

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.